Deutsche sparen mehr

29.10.2010
Die Sparquote der privaten Haushalte ist im ersten Halbjahr 2010 auf 11,5 Prozent gestiegen

Die Privathaushalte sparen wieder mehr. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, ist die Sparquote in den ersten sechs Monaten dieses Jahres auf 11,5 Prozent gestiegen. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres haben die Haushalte noch 11,2 Prozent ihres verfügbaren Einkommens gespart. In der ersten Jahreshälfte 2008, also vor der Finanz- und Wirtschaftskrise, lag die Sparquote bei 11,6 Prozent.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch