Vollkommen neutral

Knauber kauft Klimazertifikate, um CO2 neutral zu wirtschaften

Die Bonner Knauber-Gruppe, die u. a. auch sieben Bau- und Gartenfachmärkte betreibt, hat sich durch den Kauf von Klimazertifikaten zu 100 Prozent CO2 neutral gestellt. Dies gab das Unternehmen gestern auf einer Pressekonferenz bekannt. Um den unvermeidbaren CO2 Ausstoß – bei Knauber im Jahr rund 6.000 Tonnen - auszugleichen, hat das Unternehmen im Rahmen der Initiative Knauber Pro Klima entsprechende Klimazertifikate erworben, mit deren Erlös Klimaschutzprojekte in Honduras und Taiwan ermöglicht werden, die nachweislich die entsprechende Menge an klimawirksamen Emissionen einsparen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch