Gesteigerte Kapazitäten

25.02.2011
Ursa erweitert seine Produktionslinie für Dämmplatten

Mit einer Erweiterung der Produktionslinie des Werkes in Queis reagierte die Ursa Deutschland GmbH, Leipzig, auf die gestiegene Nachfrage. Insbesondere XPS Dämmplatten in hohen Stärken, mit niedrigen Wärmeleitfähigkeiten und mit besonders hohen Druckfestigkeiten können seit Januar dieses Jahres dort in noch größerer Kapazität produziert werden. Dafür investierte das Unternehmen rund 2,5 Mio. € in die Erweiterung und Optimierung der bestehenden Anlage. Ursa Deutschland GmbH, Leipzig, ist als Tochterunternehmen der spanischen Uralita Gruppe ein bundesweit tätiger Anbieter von Wärme- und Akustikdämmung mit Glaswolle und XPS.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch