Überalterte Heizungen in deutschen Häusern

22.06.2011
Nur 13 Prozent der Heizungen in Deutschland befinden sich derzeit auf dem Stand der Technik

Über 20 Jahre alt sind laut einer aktuellen Studie des Bundesverbandes des Schornsteinfegerhandwerks 25 Prozent der Ölheizungen (1,4 Mio.) und 16 Prozent der Gasheizungen (1,5 Mio.). Der Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) teilt im Vorfeld der Interpellets 2011 vom 5. bis 7. Oktober 2011 in Stuttgart mit, dass sich derzeit nur 13 Prozent der Heizungen in Deutschland auf dem Stand der Technik befinden. Durch den Austausch der Heizung könnten der Energieverbrauch und damit verbunden auch die Heizkosten laut BDH um 30 Prozent und mehr gesenkt werden. Aber pro Jahr modernisieren nur drei Prozent aller Deutschen ihre Heizung.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch