Neue Führung

01.07.2011
Deutsche Rockwool gibt den DIY-Bereich in neue Hände unter neuer Führung

Rolf Ley (47) hat bei der eutschen Rockwool die Leitung des Geschäftsbereiches DIY übernommen. In seiner Funktion ist er unter anderem für die bundesweite Betreuung der Baumarktpartner des Anbieters von Produkten und Systemen aus Steinwolle verantwortlich. Rolf Ley ist bereits seit 1993 bei der Deutschen Rockwool tätig, zuletzt als Segmentleiter Vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF)/Konfektionäre. In seiner neuen Position folgt er auf Herwig Fischer, der ab sofort andere Aufgaben innerhalb des Unternehmens wahrnimmt. Rolf Ley berichtet direkt an Stefan Endlweber, Direktor Vertrieb Handel bei der Deutschen Rockwool.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch