DIY im Museum

20.07.2011
Das Museum für Kommunikation in Frankfurt hat eine „Mitmach-Revolution“ ausgemacht und widmet dem „Do it yourself“ in all seinen Ausformungen eine ganze Ausstellung

Rund vier Jahrzehnte nach dem Aufkommen von Baumärkten in Deutschland kommt das Do it yourself jetzt ins Museum: „Do it yourself: Die Mitmach-Revolution“ heißt eine Ausstellung im Museum für Kommunikation Frankfurt. Sie wird am 24. August 2011 eröffnet und läuft bis zum 19. Februar 2012. Vom 29. März 2012 bis zum 2. September 2012 ist sie dann in Berlin zu sehen. DIY ist Trend, haben die Ausstellungsmacher erkannt. Damit meinen sie neben dem klassischen Heimwerken und Handarbeiten aber auch das digitale Heimwerken der Verbraucher am Computer und im Internet oder das Bepflanzen öffentlicher Plätze als Nachbarschaftsgärten.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch