Hohe Zugewinne

05.08.2011
Die Allit-Gruppe wächst in allen Bereichen

In seinem 51. Geschäftsjahr erzielte das Bad Kreuznacher Familienunternehmen Allit AG einen Gruppenumsatz von 49 Mio. € und damit rund fünf Mio. € mehr als im Vorjahr. Vorstandsvorsitzender Hans Kallinowsky (67) sowie seine Söhne Jochen und Karsten Kallinowsky, beide Vorstandsmitglieder, sind zuversichtlich, heißt es weiter in einer Pressemitteilung des Unternehmens, dass der Umsatz im laufenden Geschäftsjahr, das bereits vier Monate hinter sich hat, deutlich über 50 Mio. € liegen wird. Für 80 Prozent des Umsatzes zeichnet die Allit AG Kunststofftechnik verantwortlich, den Rest erarbeiten die Dr. Heinrich Schneider Messtechnik GmbH sowie überwiegend kleinere zur Gruppe gehörenden Tochtergesellschaften.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch