Entscheidung gefallen

09.08.2011
Berufungsgericht bestätigt, dass die Produkte von Pergo nicht gegen Patentrechte von Välinge verstoßen

Anfang letzter Woche bestätigte ein US-Berufungsgericht das Urteil eines vorinstanzlichen Gerichts, wonach die Produkte von Pergo nicht gegen die Patentrechte von Välinge verstoßen. „Mit diesem Sieg endet eine Serie gescheiterter Prozesse, die Välinge überall auf der Welt gegen Pergo eingeleitet hat“, so Ralf Eisermann, CEO der Pergo AG, „und spiegelt unser Vertrauen in die Stärke unseres geistigen Eigentums wider. Unsere Kunden, Partner und Lizenznehmer sollen sich sicher sein können, dass Pergo nicht gegen die Rechte Dritter verstößt und seine eigenen Rechte und die seiner Kunden gegen ungerechtfertigte und unbegründete Angriffe verteidigt. Solche Bedrohungen dürfen nicht die Entscheidung zum Kauf eines Produkts von Pergo beeinflussen.“
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch