Gerücht um Praktiker-Umbau bestätigt sich

15.08.2011
Thomas Fox wurde als Vorstandsvorsitzender und Josef Schultheis als Mitglied des Vorstands und Chief Restructuring Officer bestellt

Der Aufsichtsrat der Praktiker AG hat in seiner heutigen Sitzung Thomas Fox als Vorstandsvorsitzenden und Josef Schultheis als Mitglied des Vorstands bestellt (s. DIYonline-Meldung vom vergangenen Freitag). Mit dieser Entscheidung wurde u. a. die Nachfolge des scheidenden Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Werner geregelt. Thomas Fox (54) wird mit Wirkung zum 1. Oktober 2011 den Vorstandsvorsitz übernehmen und insbesondere die Neuausrichtung und Zukunftssicherung des Praktiker Konzerns verantworten. Fox sei, so Praktiker in einer Pressemitteilung, „ein international erfolgreicher Turnaround-Manager und Sanierungsexperte“. Zuletzt verantwortete er vom Herbst 2009 bis zum Frühjahr 2011 als Chief Restructuring Officer und Vorsitzender der Geschäftsführung die Sanierung der Karstadt Warenhaus GmbH. Bis zum Eintritt von Thomas Fox wird Josef Schultheis kommissarisch den Vorstandsvorsitz der Praktiker AG übernehmen. Josef Schultheis (46) ist mit Wirkung zum 16. August 2011 als Mitglied des Vorstands der Praktiker AG bestellt. Er soll in dieser Position die Verantwortung für die anstehenden Restrukturierungsaufgaben übernehmen. Er war zuletzt Geschäftsführer Finanzen der Karstadt Warenhaus GmbH, die er zuvor im Rahmen der Sanierung und Neuausrichtung zwei Jahre lang beraten und begleitet hatte. „Mit Thomas Fox und Josef Schultheis haben wir zwei erfahrene Experten gewinnen können, die in der Vergangenheit Unternehmen unterschiedlichster Branchen wieder auf eine solide Grundlage gestellt haben“, erklärt der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Dr. Kersten v. Schenck. „Wir sind überzeugt, dass Praktiker mit diesen Bestellungen nun über alle wesentlichen Voraussetzungen verfügt, um die Neuausrichtung erfolgreich zu bewältigen.“
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch