Tapeten mit Plus

08.11.2011
Die deutsche Tapetenindustrie steigert in den ersten drei Quartalen ihre Umsätze

Die deutschen Tapetenhersteller konnten für die ersten drei Quartale 2011 Umsatzsteigerungen verzeichnen. Das Wachstum im In-und Ausland, meldet das Deutsche Tapeten-Institut GmbH (DTI), habe für positive Stimmung bei den Herstellern gesorgt. Von Januar bis September 2011 stieg der Inlandsumsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um fünf Prozent. Der Umsatz im Ausland stieg laut DTI um 13 Prozent. Insgesamt liege der Umsatz der deutschen Tapetenindustrie damit über zehn Prozent höher als 2010.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch