Mobiles Licht

31.05.2012

Briloner Leuchten hat auf der Light + Building in Frankfurt das netzunabhängige mobile Licht mit dem Namen Lero auf den Markt gebracht. Der Artikel ist universell einsetzbar, beispielsweise in Schränken, in der Küche oder auch im Büro. Er bietet aber auch Orientierung im Flur oder auf Treppen, so der Anbieter. Das Sortiment besteht aus fünf Artikeln, die alle mit Bewegungssensoren und automatischen Dämmerungsschaltern ausgestattet sind. Am POS wird der Abverkauf durch einen endverbraucherorientierten Film unterstützt. www.briloner.de
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch