Gelb-Schwarze Maschinenpower

13.06.2012
Künftig bietet die Marke Stanley auch Elektro-Werkzeuge an

Der amerikanische Anbieter Stanley Black und Decker bietet künftig neben Handwerkzeugen auch Elektrowerkzeuge der Marke Stanley an. Damit sei man einer der wenigen Werkzeughersteller, der beide Kategorien im Angebot habe, sagte Stanley Black und Decker Deutschland Geschäftsführer, Hubert Carls bei einer Pressekonferenz des Unternehmens. Zunächst umfasst das Sortiment der in den Farben Gelb und Schwarz gehaltenen Produkte 17 der wichtigsten E-Werkzeuge. Für die nächsten beiden Jahre sind deutliche Sortimentserweiterungen geplant. „2012 fahren wir noch mit angefahrener Handbremse“, sagte Carls, „dann werden wir richtig Gas geben.“ Erste Listungen seien bereits in Frankreich und Österreich erfolgt, in Deutschland gebe es verschiedene Testmärkte.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch