Deutsche lieben Zimmerpflanzen

04.10.2012
In fast 90 Prozent der Privathaushalte stehen Pflanzen. Am beliebtesten ist nach wie vor die Orchidee

In 86 Prozent aller deutschen Haushalte stehen Zimmerpflanzen. Frauen besitzen zu 92 Prozent welche, hat die GfK im Auftrag des Blumenbüros ermittelt. Die beliebteste Pflanze ist die Orchidee, dicht gefolgt von der Palme, dem Kaktus, dem Ficus und dem Alpenveilchen. Ein Viertel der Männer (26 Prozent) und fast die Hälfte der Frauen (48 Prozent) sagen, dass Zimmerpflanzen wichtiger Teil und Ausdruck ihres Lifestyles sind. Für jeden sechsten Deutschen tragen Zimmerpflanzen zu einem guten Raumklima und dem Wohlbefinden bei, fast jeder Dritte sagt, er kann erst mit einer Pflanze im Raum richtig gut entspannen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch