Höher als 2011

12.10.2012
Gegenüber dem September 2011 sind die Preise um zwei Prozent gestiegen

Die Verbraucherpreise in Deutschland lagen im September 2012 um 2,0 Prozent höher als im September 2011. Der Preisauftrieb habe sich, so die Aussage des Statistischen Bundesamtes (Destatis) , damit wieder leicht abgeschwächt. Im August 2012 hatte die Inflationsrate bei 2,1 Prozent gelegen. Im Vergleich zum Vormonat August 2012 blieb der Verbraucherpreisindex im September 2012 unverändert.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch