Neudorff spart und gewinnt

07.12.2012
Der niedersächsische Wirtschaftsminister hat dem Anbieter aus dem Gartenbereich einen Preis übergeben, der die umfassenden Energiesparmaßnahmen des Unternehmens honoriert

Für seine umfassenden Energiesparmaßnahmen hat Neudorff den ersten Preis des Wirtschaftskreises Hannover bekommen. Der niedersächsische Wirtschaftsminister Jörg Bode hat die Auszeichnung in Hannover überreicht. Die Maßnahmen des Anbieters biologisch-chemischer Produkte für den Garten reichen vom Einsatz effizienter Beleuchtungskörper über die Spannungsoptimierung für den Strom bis hin zu zwei Photovoltaikanlagen. Sie haben bereits zu Einsparungen des Stromverbrauchs von rund zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr geführt. Das Unternehmen unterstützt mit dem Preisgeld in Höhe von 5.000 € Schulgartenprojekte im afrikanischen Mali sowie in Hameln und Peine.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch