Umstellung in Oberbayern

11.03.2013
Aus dem Obi-Markt in Garmisch-Partenkirchen hat die Neidhart-Gruppe einen Hagebaumarkt gemacht

Aus dem Obi-Markt in Garmisch-Partenkirchen ist ein Hagebaumarkt geworden. Der Markt gehört zur Neidhart-Gruppe, die damit außer in Weilheim und Peißenberg den dritten Hagebaumarkt sowie in Weilheim ein Floraland betreibt. Der 2.000 m² große Standort war schon zum 1. Januar 2013 in das Hagebaumarkt-System gewechselt. Die Umstellung des Store Designs erfolgte zum 1. März. Die Geschäftsführung des Marktes verspricht sich von dem Systemwechsel in erster Linie, den regionalen Bedürfnissen der Kunden durch ein individuell angepasstes Sortiment besser Rechnung zu tragen, heißt es in einer Mitteilung der Zeus.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch