Stärkung des DIY-Vertriebs

17.06.2013
Sika übernimmt den britischen Hersteller von Dicht- und Klebstoffen Everbuild

Sika akquiriert die Everbuild-Building Products Ltd. Das Unternehmen gilt als der größte unabhängige Hersteller von Dicht- und Klebstoffen sowie von bauchemischen Produkten in Großbritannien. Mit der Übernahme will Sika seine Marktposition in der Bauchemie, den professionellen Vertriebskanälen und im Do-it-yourself-Handel stärken. Das in Leeds ansässige Unternehmen weist einen Umsatz von umgerechnet über 90 Mio. CHF auf und beschäftigt 270 Mitarbeiter. Everbuild wurde 1994 gegründet und hat in Leeds Produktionsanlagen, Laboratorien und ein Logistikzentrum für ein umfassendes Angebot von bauchemischen Produkten. Everbuild, meldet Sika, werde als Tochtergesellschaft von Sika UK unter dem bestehenden Management weitergeführt. Der Unternehmensgründer David Seymour wird im Unternehmen verbleiben. „Mit Sika haben wir die Möglichkeit, unser Geschäft weiter auszubauen und von den umfangreichen Forschungs- und Entwicklungsressourcen für weitere Produktinnovationen zu profitieren“, so Seymour.Sika UK hat seinen Sitz in Welwyn Garden City im Norden von London und betreibt weitere Fabriken in Preston im Nordwesten von Manchester sowie in Norwich im Osten Englands. Die Sika AG in Baar, Schweiz, ist ein global tätiges Unternehmen der Spezialitätenchemie und ist weltweit präsent in 80 Ländern. Sika erzielte 2012 mit rund 15.200 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 4.829 Mio. CHF.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch