EDE

Werkzeug-TV bietet Schulungsfilme aus einem Guss

Werkzeuge im Fernsehen: Ein Experte des Herstellers und ein Moderator erklären die Produkte.Bildunterschrift anzeigen
Werkzeuge im Fernsehen: Ein Experte des Herstellers und ein Moderator erklären die Produkte.

Mit Werkzeug-TV, einem neuen webbasierten Marketing-Tool des EDE, präsentieren Lieferanten seit dem 7. November ihre Produktinnovationen online auf einem exklusiven EDE-Kanal. Werkzeug-TV will die Möglichkeit bieten, mit kurzen Filmen von fünf bis acht Minuten Länge Produktinnovationen bekannt zu machen, Funktionsweisen zu erklären, den optimalen Einsatz der Produkte zu veranschaulichen und so zusätzliche Produktschulungen anzubieten. In einem TV-Studio stellen ein Experte der Herstellerseite und ein Moderator die Produkte vor und veranschaulichen die Funktionsweise. Dies wird durch Einblendungen von Grafiken und Bearbeitungsvideos unterstützt. Alle Filme werden in einem einheitlichen Format gedreht. Nachdem Knipex die ersten Pilotfilme unterstützt hatte, wurden Sendungen mit weiteren EDE-Vertragslieferanten gedreht. Der Fokus liegt derzeit im Bereich Hand- und Präzisionswerkzeuge.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch