Liqui Moly

Erstes Öko-Öl entwickelt

Liqui Moly Öko-Öl
26.11.2013

Liqui Moly ist der erste Hersteller, der in Deutschland ein Öko-Öl auf den Markt bringt. Das Leichtlauf Eco 10W-40 wird aus aufwändig aufbereitetem Gebrauchtöl hergestellt und trägt offizielle Freigaben von Mercedes (MB 229.1) und Volkswagen (VW 501 01/505 00 (Ausgabe 2005)). Sehr umweltbewussten Autofahrern soll es eine Alternative bieten. Zudem, so Liqui Moly, könne der Fachhandel so bei seinen Kunden punkten. Das Öko-Öl hat dieselben Spezifikationen und Eigenschaften wie das konventionelle Liqui Moly Leichtlauf 10W-40. Beide sind technisch gleichwertig und werden zum gleichen Preis angeboten. Das neue Öl bietet dem Fachhandel eine Innovation für Abverkauf und Marketing. Er kann Vorreiter sein und das eigene Umweltbewusstsein unterstreichen. Reraffinate genossen bislang keinen besonders guten Ruf. In den letzten Jahren haben sie so große qualitative Fortschritte gemacht, dass es Liqui Moly nun erstmals gelungen ist, für ein Motoröl aus Reraffinaten offizielle Freigaben der Autohersteller zu erhalten.www.liqui-moly.de
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch