Nach einem Jahr

Eurobaustoff steigt bei Yohammada wieder aus

09.01.2014

Die Eurobaustoff, die bisher mit 50 Prozent an dem Online-Portal Yohammada beteiligt war, beendet ihr Engagement in den nächsten Monaten. Das hat der Aufsichtsrat beschlossen. Die Kooperation war die Beteiligung erst im Januar 2013 eingegangen. Damals war das Engagement an dem B-to-B-Portal als Reaktion auf den, so wörtlich, „Wildwuchs“ der E-Commerce-Aktivitäten auf Seiten der Baustoffindustrie begründet worden.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch