Prognose der Verbände 2014

Die Bauwirtschaft erwartet einen Boom im Wohnungsbau

Der Wohnungsbau wird 2014 zulegen, sind die Verbände sicher.
Der Wohnungsbau wird 2014 zulegen, sind die Verbände sicher.
22.01.2014

Die Bauwirtschaft erwartet für 2014 einen Boom im Wohnungsbau. Diese Prognose haben die Präsidenten von Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und Zentralverband Deutsches Baugewerbe, Prof. Thomas Bauer und Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein, auf einer gemeinsamen Pressekonferenz heute in Berlin gestellt. Die Verbände rechnen mit rund 250.000 neuen Wohnungen, die 2014 gebaut werden dürften. Darauf lassen ihrer Analyse nach alle Frühindikatoren schließen. Darüber hinaus sind die Rahmenbedingungen im Wohnungsbau weiter günstig. Das gilt zum einen für die Zahl der Erwerbstätigen, die 2013 bei knapp 42 Mrd. Menschen liegt, und zum anderen für die anhaltend günstigen Konditionen für Immobilienkredite.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch