Praktiker

Die ukrainische Landesgesellschaft wurde verkauft

11.02.2014

Christopher Seagon, Insolvenzverwalter der BM Praktiker International GmbH, hat die Praktiker Ukraine TOV Kiev (UA) an den ukrainischen Investor Kreston Guarantee Group verkauft. Entsprechende Verträge wurden mit den Verantwortlichen der Gruppe unterzeichnet. Über die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Transaktion haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Die Übernahme steht noch unter den üblichen Gremienvorbehalten. Der Investor übernimmt alle vier Standorte sowie die 380 Beschäftigten an den Standorten. "Die Ukraine steht derzeit bekanntlich wirtschaftlich und gesellschaftlich vor großen Herausforderungen. Umso mehr freue ich mich, dass wir einen Investor finden konnten, der alle vier Standorte als Baumarkt fortführen möchte und auch alle Beschäftigten übernimmt", sagt Insolvenzverwalter Seagon.
Nach dem Verkauf der Anteile an der Batiself SA. in Luxemburg ist Praktiker Ukraine die zweite Auslandsgesellschaft, die an einen Investor übertragen wurde. Seagon geht davon aus, in den kommenden Wochen weitere Praktiker‐Auslandsgesellschaften an Investoren verkaufen zu können, entsprechende Verhandlungen würden derzeit "intensiv" geführt.
Die BM Praktiker International GmbH ist eine Holding‐Gesellschaft innerhalb des Praktiker Konzerns. In dieser Holding sind insgesamt elf Gesellschaften - beziehungsweise Geschäftsanteile an diesen Gesellschaften - zusammengefasst. BM Praktiker International hatte in Folge der verschiedenen Insolvenzen innerhalb des Praktiker-Konzerns Anfang Oktober 2013 einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt, das dann auch am 21. Oktober 2013 eröffnet wurde.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch