Jungheinrich

Die Umsätze lagen 2013 leicht im Plus

In Hamburg baut Jungheinrich eine neue Firmenzentrale.
In Hamburg baut Jungheinrich eine neue Firmenzentrale.
06.03.2014

Die Jungheinrich AG hat im Geschäftsjahr 2013 einen Konzernumsatz von 2,29 Mrd. € (Vorjahr: 2,27 Mrd. €) erzielt. Das Ergebnis (EBIT) betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr rund 172 Mio. € (Vorjahr: 177 Mio. €). Diese Zahlen gab das Unternehmen, das gerade in Hamburg eine neue Firmenzentrale errichtet, heute bekannt. Detaillierte Angaben über den Geschäftsverlauf im Jahr 2013 veröffentlicht das Unternehmen zur Bilanzpressekonferenz am 26. März 2014. Jungheinrich gehört zu den international führenden Unternehmen in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch