Baumarktkundenbefragung 2014

Bosch und Alpina sind die deutlichen Markenführer

Bosch ist die führende Heimwerkermarkte aus Verbrauchersicht.
Bildunterschrift anzeigen
Bosch ist die führende Heimwerkermarkte aus Verbrauchersicht.
16.04.2014

Erstmals wurde in der aktuellen Baumarktkundenbefragung von Konzept & Markt und dem Dähne Verlag auch nach der Bedeutung von ausgesuchten (56) Herstellermarken für den Verbraucher gefragt. Klares Ergebnis: Nur fünf Firmen machen die ersten drei Plätze unter sich aus, wenn es um Fragen nach Bekanntheit, Sympathie und Besitz geht.
Gefragt nach der Bekanntheit (gestützt), platzieren 96 Prozent aller Befragten die Bohrmaschinen von Bosch auf Platz 1, gefolgt von den Farben und Lacken von Alpina (95 Prozent) und den Bosch-Rasenmähern (91 Prozent). Exakt die gleiche Reihenfolge - wenn auch mit anderen prozentualen Ergebnissen - ergibt sich, wenn nach der Sympathie für eine Marke gefragt wird: 87, 83 und 82 Prozent. Ein leicht anderes Bild entsteht, wenn nach Besitz und Verwendung gefragt wird. Hier liegt Alpina mit 72 Prozent auf dem ersten Platz, gefolgt von den Bosch-Bohrmaschinen (68 Prozent) und den Dübeln von Fischer (67 Prozent).
Während Bosch mit seinen Bohrmaschinen und Rasenmähern sowie Stihl mit seinen Kettensägen die höchste Transferraten von Bekanntheit zu Sympathie aufweisen (91, 90 und 89 Prozent), führt Fischer-Dübel die nächstfolgende Transferrate von Sympathie zu Besitz mit 92 Prozent an, gefolgt von Alpina (87 Prozent) und Compo (82 Prozent).
Die neue Gemeinschaftsstudie von Konzept & Markt und dem Dähne Verlag mit dem Titel "Potenziale heben durch gezielte Kundenansprache" kann ab sofort bestellt werden. Bestellungen und weitere Informationen unter Tel.: 07243/575-145.
Auch Alpina liegt in der Spitzengruppe der Marken, die die Verbraucher kennen und schätzen.
Auch Alpina liegt in der Spitzengruppe der Marken, die die Verbraucher kennen und schätzen.
Fischer ist mit seinen Dübeln führend bei den Transferraten.
Fischer ist mit seinen Dübeln führend bei den Transferraten.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch