Plus X Award

Black und Decker als „Innovativste Marke“ gekürt

Susanne Hoffmann, Brand- und Marketing-Managerin Black und Decker, und Huub Lincklaen Arriens (links), Vice President Black und Decker Europa, nahmen im Gebäude des Ersten Deutschen Bundestages in Bonn den Plus X Award für die "Innovativste Marke" 2014 in den Produktgruppen Werkzeuge und Garten entgegen.Bildunterschrift anzeigen
Susanne Hoffmann, Brand- und Marketing-Managerin Black und Decker, und Huub Lincklaen Arriens (links), Vice President Black und Decker Europa, nahmen im Gebäude des Ersten Deutschen Bundestages in Bonn den Plus X Award für die "Innovativste Marke" 2014 in den Produktgruppen Werkzeuge und Garten entgegen.

Zum zweiten Mal in Folge wurde Black und Decker mit dem Plus X Award als "Innovativste Marke" im Bereich Werkzeuge ausgezeichnet. Auch in der Kategorie Garten gab es für die Marke das begehrte Siegel. "Die Auszeichnungen unterstreichen einmal mehr, dass Produkte der Marke Black und Decker größtes Vertrauen hinsichtlich Innovation und Qualität genießen", sagt Susanne Hoffmann, Brand- und Marketing-Manager. Dies, so Hoffmann weiter, gilt nicht nur in Deutschland. Erst im April dieses Jahres haben eine unabhängige Fachjury sowie Konsumenten in Österreich Black und Decker zur Superbrand Austria 2014 gekürt. Die Innovativste Marke des Jahres ist die höchste Auszeichnung des Plus X Award und ehrt die Marken mit den meisten Gütesiegeln innerhalb einer Produktgruppe. Im Vorfeld wurden der 3-in-1 Multi-Trimmer und der Bohrschrauber Auto-Sense von Black und Decker jeweils zum "Besten Produkt des Jahres" im Bereich Garten bzw. Werkzeug gekürt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch