Immobilien

Günstige Baumärkte mit hohen Renditemöglichkeiten

16.06.2014

Nach Informationen von Redos Real Estate und dem Beratungsunternehmen BBE liegen derzeit die Einstiegspreise für Baumärkte weit unter denen anderer Handelsimmobilien, die Renditen seien höher als z. B. bei Supermärkten. Die Preise für Baumärkte hätten  sich eingependelt, lägen aber unter dem Niveau der Boomjahre 2006/2007. "Bei einem Investment in einer guten Lage mit einem guten Mieter haben sich die Kaufpreisfaktoren wieder auf dem Niveau von etwa 13- bis 14-fach normalisiert", so Oliver Herrmann, Geschäftsführer des Asset-Managers Redos Real Estate, in seinem Marktbericht. Baumarktimmobilien lägen mit einem Einstandspreis von 600 bis 1.000 €/m² Mietfläche um ein Vielfaches niedriger als andere Einzelhandelsimmobilien. Fazit: Es sei bei Baumärkten eine höhere Rendite zu erwirtschaften als z. B. bei Supermärkten.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch