Internationale Aktionswaren

300 Austeller werden erwartet

Im 23. September 2014 startet in Köln die inzwischen 20. Internationale Aktionswaren- und Importmesse.Bildunterschrift anzeigen
Im 23. September 2014 startet in Köln die inzwischen 20. Internationale Aktionswaren- und Importmesse.

Im 23. September 2014 startet in Köln die inzwischen 20. Internationale Aktionswaren- und Importmesse, kurz IAW. Insgesamt 300 Aussteller aus aller Welt werden zu der Jubiläumsausgabe der dreitägigen Messe erwartet. "Gerade jetzt im Herbst zur 20. Ausgabe unserer Messe möchten wir ganz besondere Akzente setzen", sagt Messechef Ulrich Zimmermann. Die Veranstaltung findet erstmals in den Hallen 10.2. und 11.1. statt. "Mit insgesamt 26.000 m² bieten wir unseren Ausstellern und Fachbesuchern die größte Ausstellungsfläche in der Geschichte der Messe", so Zimmermann. Den Fokus richten die Händler diesmal auf die nahende Herbst/Winter-Saison. Geboten werden unter anderem Dekoartikel, Winterbekleidung und Accessoires, Spielwaren, Weihnachts- und Saisonartikel sowie verschiedenste Pflegeprodukte.
Begleitet wird die Veranstaltung wieder  durch Vorträge und Foren. Themen sind unter anderem die attraktiven Präsentation des eigenen Sortiments im Geschäft oder der gelungene Einstieg in den E-Commerce. Insgesamt erwarten die IAW-Macher Aussteller und Besucher aus über 60 Ländern. "Die Internationalität unserer Messe ist eine unserer größten Stärken", sagt Ulrich Zimmermann.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch