Destatis

Baumarktbranche bleibt im ganzen zweiten Quartal unter Vorjahr

05.09.2014

Der Baumarkthandel hat das erste Halbjahr 2014 mit einem Umsatzminus abgeschlossen. Im Einzelhandel mit Metallwaren, Anstrichmitteln, Bau- und Heimwerkerbedarf sind die Umsätze zur Jahresmitte um real 1,5 Prozent hinter dem entsprechenden Vorjahreswert zurückgeblieben. Außer Februar (1,1 Prozent) und März (15,3 Prozent) lagen alle Monate im Minus. Im zweiten Quartal waren es insgesamt -6,2 Prozent. Schlechtester Monat war der Juni mit einem Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahresmonat in Höhe von 9,4 Prozent.
Die ausführliche Monatsstatistik 2014 und zurückliegender Jahre finden Premium-Abonnenten in der diyonline.de-Rubrik Statistik/Destatis-Zahlen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch