Verhandlungen

Steht Obi vor der Übernahme von Baumax?

BaumaxBildunterschrift anzeigen
Mit der Übernahme des österreichischen DIY-Marktführer Baumax würde Obi seinen Umsatz um 1,2 Mrd. € steigern.
21.11.2014

Nach Informationen der Lebensmittelzeitung verhandelt Obi mit den Baumax stützenden Banken über eine Übernahme von Landesgesellschaften des ins Straucheln geratenen österreichischen Baumarktbetreibers. Dabei soll es um die Baumax-Aktivitäten in Österreich, Tschechien, der Slowakei, Ungarn und Slowenien gehen. Obi würde mit der Übernahme seinen Umsatz um rund 1,2 Mrd. € steigern können.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch