Branchenstatistik

Fläche 140 Prozent hoch, Flächenumsätze 20 Prozent runter

Die 20 größten deutschen Baumarktbetreiber haben ihre Verkaufsflächen im In- und Ausland in den zurückliegenden 20 Jahren um 143,1 Prozent gesteigert. Von 1994 bis 2014 sind die 10,3 Mio. m² hinzugekommen; die Gesamtfläche betrug zum Jahresende 17,5 Mio. €. Diese Zahlen hat der Dähne Informationsdienst ermittelt.  Demnach gab es im gesamten Betrachtungszeiten lediglich in den beiden zurückliegenden Jahren einen Rückgang.
Gleichzeitig sind die Flächenumsätze der Top 20 in diesen beiden Jahrzehnten um 21,1 Prozent gesunken. Zuletzt lag der Durchschnitt bei 1.522 €/m².
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch