Markenauftritt

Kärcher hat sein Logo modernisiert

Das weiterentwickelte Kärcher-Logo verwendet eine andere Schrift als bisher.Bildunterschrift anzeigen
Das weiterentwickelte Kärcher-Logo verwendet eine andere Schrift als bisher.

Kärcher hat sein Unternehmenslogo weiterentwickelt. Es hat eine modernere Schrift und besteht jetzt aus der Wortmarke und dem bekannten gelben Balken. Nach der Neugestaltung des Corporate Designs und der Webseite Anfang des Jahres ist mit dieser Änderung der neue Markenauftritt des Weltmarktführers für Reinigungstechnik abgeschlossen.
Für das Kärcher-Logo wird jetzt die bisher verwendete Schriftart Helvetica durch die Hausschrift FF Clan Pro ersetzt. Der Schriftzug wirkt so deutlich leichter und ist vor allem auf Bildschirmen besser lesbar, lautet die Begründung. Der gelbe Balken unter dem Schriftzug stellt weiterhin die Verbindung zu der Firmenfarbe her.
Das Signet - drei in einem Quadrat eingefasste Dreiecke - wird von der Wortmarke getrennt und bekommt eine neue Funktion: Als eine Art Unterschrift des Firmengründers Alfred Kärcher soll es künftig wie ein Siegel für die Qualitätsprodukte des Unternehmens stehen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch