Projekttag

Dehner lässt Heidelberger Markt von Azubis managen

Das 2011 eröffnete Dehner-Gartencenter in Heidelberg wird im Dezember einen Tag lang von Auszubildenden geführt.Bildunterschrift anzeigen
Das 2011 eröffnete Dehner-Gartencenter in Heidelberg wird im Dezember einen Tag lang von Auszubildenden geführt.
18.11.2015

Dehner lässt sein Gartencenter in Heidelberg einen Tag lang komplett von Auszubildenden führen. Der Projekttag mit 27 Nachwuchskräften aus verschiedenen Dehner-Märkten Deutschlands und Österreichs findet am 3. Dezember statt. Alle Teilnehmer des Projekts befinden sich im zweiten oder dritten Ausbildungsjahr zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel oder zum/zur Handelsfachwirt/-in. Vom Gartenbedarf über die Zooabteilung und Kasse bis hin zum Marktleiter - an diesem Tag werden alle Positionen und Bereiche im Heidelberger Markt von Azubis besetzt und selbständig gemanagt werden.
Jährlich bildet Dehner rund 230 junge Menschen in 15 Berufen aus. Dabei wird der Dehner-Nachwuchs von 31 Fachausbildern in den unterschiedlichen Sparten betreut. Neben der fachlichen Qualifikation legt das Familienunternehmen aus dem bayerischen Rain am Lech nach eigenen Angaben besonderen Wert auf die Persönlichkeitsentwicklung der Auszubildenden und bietet deshalb auch Projekte an, um die sozialen Kompetenzen zu fördern.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch