Innenraumgestaltung

HDM wird restrukturiert

11.01.2016

Der Moerser Komplettanbieter für Innenraumgestaltung HDM GmbH hat beim Amtsgericht Kleve Antrag auf Eigenverwaltung gestellt. Auf diesem Weg will die Geschäftsführung das Unternehmen für die Zukunft neu aufstellen. Der Geschäftsbetrieb läuft unverändert weiter, Kunden werden weiterhin ohne Einschränkung in vollem Umfang beliefert, heißt es in einer Pressemitteilung von HDM. Das schwierige Marktumfeld, ein steigender Wettbewerbs- und Preisdruck sowie der Wegfall eines großen Baumarktkunden durch Insolvenz hätten dies erforderlich gemacht. "Dieser Schritt ist die beste Möglichkeit, um unseren langfristigen Fortbestand im Interesse unserer Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten sowie Gläubiger sicherzustellen", ist Dirk Dammers, Geschäftsführender Gesellschafter der HDM GmbH, überzeugt.Die HDM GmbH, deren Ursprünge auf das Jahr 1959 zurückgehen, wurde 1977 in Moers gegründet. Die Gesellschaft beschäftigt am Hauptstandort in Moers 236 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (davon 15 Auszubildende), 16 weitere arbeiten im Produktionswerk in Möckern (Sachsen-Anhalt).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch