Baumax restrukturiert

05.12.2012
In einem spektakulären Kurzauftritt auf dem BHB-Baumarktkongress teilt Martin Essl weitreichende personelle Veränderungen mit. Die Gesamtverantwortung für das operative Baumarktgeschäft hat jetzt Michael Hürter. Hans-Jörg Greimel hat das Unternehmen verlassen

Beim österreichischen Marktführer Baumax hat Michael Hürter, der erst im Juli ins Unternehmen gekommen ist, die Gesamtverantwortung für das operative Baumarktgeschäft übernommen. Das teilte Martin Essl in einem kurzen Statement auf dem BHB-Baumarktkongress mit, das von den Kongressteilnehmern als recht spektakulär empfunden wurde. Demnach ist Hans-Jörg Greimel aus dem Vorstand ausgeschieden. Neuer Landesgeschäftsführer Österreich und gleichzeitig verantwortlich für die Beschaffung Österreich und International ist Thomas Marx. Marija Politsch-Pangerc, bislang Einkaufschefin bei Baumax in Slowenien, ist künftig für das Sortiment Bauen und Werkzeug verantwortlich. Werner Moser, der diese Aufgabe bisher wahrgenommen hat, hat das Unternehmen verlassen. Ab sofort wird ein Restrukturierungsprogramm im Unternehmen umgesetzt, sagte Essl weiter, der Sprecher des Vorstands bleibt. Er versicherte, dass die Familie voll hinter dem Unternehmen stehe.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch