Ravensburg

Ikea eröffnet Bestell- und Abholstation mit Showroom

Auf rund 500 m² gibt es in der Bestell- und Abholstation in Ravensburg einen kleinen Ausstellungsbereich mit den Produktserien Pax, Metod, Bestå und Godmorgon.Bildunterschrift anzeigen
Auf rund 500 m² gibt es in der Bestell- und Abholstation in Ravensburg einen kleinen Ausstellungsbereich mit den Produktserien Pax, Metod, Bestå und Godmorgon.

Ikea eröffnet am Donnerstag dieser Woche, 14. Januar 2016, in Ravensburg seine zweite Abholstation in Deutschland. Dort können Kunden ihre online bestellte Ware abholen. Den ersten Pick-up-Point hatte der Möbelhändler im Frühjahr 2015 in Leipzig eröffnet.
Anders als Leipzig ist der zweite Standort nicht nur eine Abholstation. Hier können die Kunden auch Ware bestellen. Auf rund 500 m² gibt es einen kleinen Ausstellungsbereich mit vier Produktserien. Mitarbeiter stehen für die Beratung bereit. Die Bestell- und Abholstation hat aber keinen Verkauf vor Ort und kein Kassensystem.
In den kommenden zwei bis drei Jahren soll es insgesamt acht weitere Pick-up-Points in Deutschland geben, darunter im Rhein-Main-Gebiet und in Süddeutschland. Ziel ist es, dass möglichst viele Kunden innerhalb einer Fahrtzeit von 20 bis 40 Minuten bei Ikea einkaufen oder bestellte Ware abholen können.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch