Wieder komplett

EMV-Profi-Spitzenpositionen wurden neu besetzt

Neu bei EMV-Profi sind Nilüfer Mülner ...
Bildunterschrift anzeigen
Neu bei EMV-Profi sind Nilüfer Mülner ...

Mit Nilüfer Mülner und Peer de Lange sind das "E" und "M" in der EMV-Profi - Zentrale nach den überraschenden Abgängen von Marcel Göllner und Dirk Schmalenberg wieder besetzt. Für den Bereich Marketing zeichnet zukünftig Nilüfer Mülner verantwortlich. Sie war seit Januar 2007 Warenbereichsleiterin Elektro, Leuchten sowie Auto- und Fahrradzubehör bei der Kooperation. De Lange war zuvor bei mehreren Kooperationen als Einkaufsleiter sowie Geschäftsführer tätig. Beide Manager nehmen schon am 18. Januar ihre Arbeit in der Systemzentrale auf.
Die Entscheidung fiel schnell und einstimmig: Anfang dieser Woche beschlossen Aufsichtsrat und Geschäftsführung der EMV-Profi, die Leitung der Marketingabteilung der bis dato als Warenbereichsleiterin tätigen Nilüfer Mülner zu übertragen. Nicht nur, weil Mülner die komplexe Struktur der Kooperationsorganisation bestens kennt, sondern auch, weil ihre strategischen und kommunikativen Fähigkeiten im Bereich Marketing neue Impulse setzen sollen.
Ebenso unstrittig sei, so EMV-Profi, die Einstellung des in der DIY- und Baubranche bekannten Peer de Lange gewesen. Zuletzt als Geschäftsführer der Eurobuy tätig, kann der Diplomkaufmann u. a. auf sieben Jahre Tätigkeiten in verschiedenen Bereichen der Baywa, darunter vier Jahre als Geschäftsführer der ZES, des Baywa-Zentraleinkaufs, zurückblicken. Wie ein Baumarkt praktisch funktioniert, lernte de Lange nach dem Studium bei der Obi-Gruppe.
... und Peer de Lange.
... und Peer de Lange.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch