Mittelstand

Digitalisierung ist größte Herausforderung 2016

Die Digitalisierung steht im Mittelstand ganz oben auf der Agenda. 24 Prozent der befragten Unternehmen sehen laut der aktuellen Konjunkturumfrage des Mittelstandverbundes ZGV die digitale Transformation als größte Herausforderung für das Jahr 2016. Die Stärkung der lokalen Standorte folgt mit 20 Prozent auf Platz zwei."Der Erfolg des Mittelstandes wird davon abhängen, ob sie mit ihren Systemverbünden den Weg in die digitale Zukunft schaffen", erklärt der Präsident des Mittelstandverbundes, Wilfried Hollmann. "Ohne faire Wettbewerbsbedingungen ist diese Herkulesaufgabe für kleine und mittlere Unternehmen allerdings kaum zu bewältigen", so Hollmann weiter.Der politische Spitzenverband des kooperierenden Mittelstandes setzt sich deswegen für die Beseitigung von Wettbewerbsnachteilen gegenüber international agierenden Internetplattformen und Großunternehmen im Netz ein. An der Konjunkturumfrage haben sich 75 Kooperationszentralen aus 17 Branchen beteiligt, darunter Hagebau, Edeka, Rewe, Intersport, Expert und Bäko.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch