GfK

Konsumlaune trotz leichter Eintrübung des Klimas ungebrochen

24.03.2016

Das Konsumklima in Deutschland, wie es die GfK in monatlichen Befragungen ermittelt, bekommt im März einen leichten Dämpfer. Alle drei Indikatoren - Konjunkturerwartung, Einkommenserwartung und Anschaffungsneigung der Verbraucher - verschlechtern sich im Vergleich zum Februar leicht, bleiben jedoch insgesamt auf einem hohen Niveau. "Trotz der leichten Einbußen ist die Konsumlaune ungebrochen", resümieren die Marktforscher in ihrem Monatsbericht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch