DIY International 3/2016 erschienen

Innenstadtformate und Global DIY Summit

Die aktuelle Ausgabe von DIY International beschäftigt sich in einem ausführlichen Schwerpunkt mit Verkaufsflächenformaten für urbane Zielgruppen.Bildunterschrift anzeigen
Die aktuelle Ausgabe von DIY International beschäftigt sich in einem ausführlichen Schwerpunkt mit Verkaufsflächenformaten für urbane Zielgruppen.
22.07.2016

Mit einem Schwerpunkt über den Trend in Europa zu innerstädtischen Verkaufsflächenformaten ist jetzt die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift DIY International erschienen. Ausführlich berichtet die Redaktion außerdem über den 4th Global DIY Summit in Stockholm. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Berichte aus dem internationalen DIY-Handel, beispielsweise über die Situation in Russland und einen Vergleich der DIY-Riesen Home Depot und Lowe's. Ausblicke auf wichtige Branchenmessen wie die Spoga+Gafa oder die Taiwan Hardware Show, aktuelle Kurznachrichten und die Vorstellung von Produktneuheiten ergänzen das Heft.
Sie sind noch nicht Abonnent? Abo und Bestellung unter +49/7243/575-145, u.hoffstaedt@daehne.de, www.daehne.de/diyinternational
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch