Neuer CEO Geschäftsbereich Baustoffe

Xella beruft Thomas Bois

Thomas Bois  ist der neue Xella-CEO für den Geschäftsbereichs Baustoffe.Bildunterschrift anzeigen
Thomas Bois ist der neue Xella-CEO für den Geschäftsbereichs Baustoffe.
15.09.2016

Die Geschäftsführung der Xella-Gruppe hat Thomas Bois (46) mit Wirkung zum 1. Oktober 2016 zum CEO des Geschäftsbereichs Baustoffe berufen. Die Position wurde im Zuge der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens neu geschaffen.
Der Bereich Baustoffe hat sich in den letzten Jahren sehr erfolgreich entwickelt, teilt Xella mit. Mit der Berufung eines CEO für den Geschäftsbereich, der direkt an den CEO der Gruppe, Dr. Jochen Fabritius, berichtet, vollziehe Xella einen weiteren wichtigen Schritt in der strategischen und organisatorischen Neuausrichtung der Gruppe, so das Unternehmen weiter. Der Geschäftsbereich Baustoffe erhält, wie die beiden weiteren Geschäftsbereiche Trockenbau und Kalk auch, einen eigenen CEO, der sich um die strategische und operative Weiterentwicklung des Bereichs kümmert.
Thomas Bois wechselt zu Xella von Saint-Gobain Building Glass Europe. Er begann seine Management-Karriere mit 28 Jahren für die Smurfit-Gruppe in Frankreich. Danach war er in verschiedenen Managementpositionen für Saint-Gobain tätig, vor allem in Frankreich, Zentraleuropa und Deutschland. Zuletzt leitete er die integrierte europäische Business Unit Windows für die Glassparte von Saint-Gobain, die einen starken Fokus auf den französischen, deutschen, polnischen und skandinavischen Markt hat.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch