Best Recruiters

Hagebau schneidet bei der Personalgewinnung sehr gut ab

Ann-Christin Telge, Abteilungsleitung Personal in der Hagebau, freut sich über einen dritten Platz im Ranking.Bildunterschrift anzeigen
Ann-Christin Telge, Abteilungsleitung Personal in der Hagebau, freut sich über einen dritten Platz im Ranking.

Die Personalgewinnung der Hagebau ist eine der professionellsten im deutschen Einzelhandel. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie Best Recruiters, die zum fünften Mal die Personalgewinnungsqualität der bedeutendsten deutschen Unternehmen unter die Lupe nimmt. Danach belegt die Hagebau in der Kategorie Einzelhandel hinter Douglas und Tchibo den dritten Rang. Im Ranking aller 500 getesteter Unternehmen kommt sie auf Platz 63.
Insgesamt ist die DIY-Branche im Einzelhandelsranking mit vier Unternehmen unter den ersten neun vertreten. Obi steht auf Platz fünf, Toom-Baumarkt auf Platz sechs. Hornbach belegt den neunten Platz.
"Diese Platzierung ist die beste, die die Hagebau bislang erreicht hat und bescheinigt uns eine hohe Qualität im Recruiting sowie einen sehr professionellen Aufritt", zeigt sich Ann-Christin Telge, Abteilungsleiterin Personal in der Hagebau, sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
Die Studie prüft die Recruiting-Qualität der Unternehmen anhand von 133 Kriterien. die sich in vier Kategorien zusammenfassen lassen: Online-Recruiting-Präsenz (Website, Social Media, Mobile Recruiting); Online-Stellenanzeigen und -märkte (Qualität, Umfang, Informationsgehalt), Umgang mit Bewerbern (Resonanz, Engagement der Personalabteilung, Abläufe); Bewerber-Feedback (Erfahrungsberichte zu Erfolg und Prozessen).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch