Licht

Aus für Hochvolt-Reflektor-Halogenglühlampen

Hochvolt-Reflektor-Halogenglühlampen dürfen ab dem 1. September 2016 nicht mehr in den Verkehr gebracht werden.Bildunterschrift anzeigen
Hochvolt-Reflektor-Halogenglühlampen dürfen ab dem 1. September 2016 nicht mehr in den Verkehr gebracht werden.
22.09.2016

Seit September 2009 verschwinden energieverbrauchsrelevante Leuchtmittel schrittweise vom Markt. Dieses Jahr trifft es als bekanntesten Vertreter die Hochvolt-Reflektor-Halogenglühlampen. Sie dürfen seit dem 1. September 2016 im Rahmen der dritten Stufe der Verordnung (EU) 1194/2012 in der Europäischen Union nicht mehr in den Verkehr gebracht werden.
Direkt betroffen von der Regelung sind zunächst vor allem die Lampenproduzenten und Händler. Denn das neue Glühlampenverbot regelt ausschließlich das erste "Inverkehrbringen" auf dem Gemeinschaftsmarkt.
Die verbreitetsten, von der Regelung betroffenen Lampen sind die Hochvolt-Reflektor-Halogenglühlampen. Alternativ dafür können LED-Reflektorlampen verwendet werden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch