Elektrowerkzeuge

TTI Central Europe: Stefan Schütz neuer Geschäftsführer

07.10.2016

Stefan Schütz (50) wird neuer Geschäftsführer der Techtronic Industries Central Europe GmbH. Der Branchenkenner hat langjährige Erfahrungen als Vertriebs- und Marketingleiter für Elektrowerkzeuge und Zubehör. Spätestens zum 1. April 2017 wird er nach Hilden wechseln. Stefan Schütz folgt in seiner neuen Position auf Ralf Häfele (50), der das Unternehmen nach neun Jahren als Geschäftsführer verlassen hat, um sich außerhalb der TTI-Gruppe neuen Herausforderungen zu stellen.
Techtronic Industries versteht sich als einer der drei größten Elektrowerkzeughersteller weltweit. Die TTI Central Europe GmbH mit Sitz in Hilden ist die Vertriebsorganisation des Unternehmens für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Sie vereint die Marketing- und Vertriebsaktivitäten der Marken Milwaukee, AEG Power Tools und Ryobi unter einem Dach.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch