Gesundheitsmanagement

Obi wird mit dem Corporate Health Award ausgezeichnet

Für den Corporate Health Award 2016 haben sich rund 335 Unternehmen in Deutschland beworben.Bildunterschrift anzeigen
Für den Corporate Health Award 2016 haben sich rund 335 Unternehmen in Deutschland beworben.

Obi ist mit dem Qualitätssiegel des Corporate Health Award 2016 ausgezeichnet worden und darf sich  damit zu den führenden Unternehmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement in Deutschland zählen. "Die Auszeichnung bestätigt, dass wir durch zahlreiche Maßnahmen erfolgreich auf die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter achten. Das betriebliche Gesundheitsmanagement ist und bleibt uns sehr wichtig, weshalb wir es kontinuierlich weiterentwickeln werden", sagt Stefan Wimmer, Managing Director Corporate Human Resources. Obi hat den Preis auch schon 2015 gewonnen.
Der Corporate Health Award versteht sich als die führende Qualitätsinitiative im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement in Deutschland. Mit dem Preis würdigen Handelsblatt, TÜV Süd und das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen EuPD Research Sustainable Management einmal jährlich Unternehmen für herausragende Leistungen im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Im Jahr 2016 haben sich rund 335 Unternehmen beworben.
Der Corporate Health Award wird auf Grundlage eines mehrstufigen Bewertungssystems vergeben. Dabei stellen Experten den Entwicklungsstand des innerbetrieblichen Gesundheitsmanagements fest und prüfen die Strukturen und Inhalte durch ein Audit vor Ort.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch