Messe Frankfurt

Christmasworld und Floradecora ziehen fast zehn Prozent mehr Besucher an

Weihnachten 2017 wird... jedenfalls überraschend: Detail aus der Sonderschau "Surprise, Surprise" auf der Christmasworld.Bildunterschrift anzeigen
Weihnachten 2017 wird... jedenfalls überraschend: Detail aus der Sonderschau "Surprise, Surprise" auf der Christmasworld.
08.02.2017

Detailliertere Zahlen zur Christmasworld und zur Floradecora hat die Messe Frankfurt nach dem allgemeinen Schlussbericht veröffentlicht. Demnach sind zur Christmasworld und Floradecora Ende Januar 43.233 Besucher (17.690 Inland und 25.543 Ausland) aus 110 Ländern nach Frankfurt gereist. Das sind im Vergleich zur Christmasworld 2016, als es allerdings noch keine Floradecora gab, 9,7 Prozent mehr. Insgesamt 1.070 Aussteller aus 42 Ländern haben ihre Produktneuheiten und Dekotrends präsentiert. Davon haben 67 Aussteller aus sechs Ländern auf der Floradecora in Halle 11.1 ausgestellt. Mehr als 10.700 Besucher der drei Fachmessen Christmasworld, Paperworld und Creativeworld haben auch die Floradecora an vier Tagen besucht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch