Leifheit

Marke hopp, Masse flopp

09.02.2017

Die Leifheit AG, Nassau, hat im Geschäftsjahr 2016 nach vorläufigen Zahlen einen Konzernumsatz von 237,1 Mio. € erzielt. Der Konzernumsatz wuchs um 2,3 Prozent gegenüber 231,8 Mio. € im Vorjahr. Im Markengeschäft verzeichnete Leifheit ein Umsatzplus von 4,1 Prozent. Auf Grundlage dieser Zahlen bestätigt Leifheit die im November 2016 konkretisierte Ergebnisprognose für das abgelaufene Geschäftsjahr, wonach ein EBIT von über 21 Mio. € erreicht wird.
Das deutlich kleinere Volumengeschäft konnte im Geschäftsjahr 2016 nicht an die Entwicklung im Vorjahr anknüpfen. 2016 wies es einen Umsatz von 41,3 Mio. € und damit einen Rückgang um 5,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr mit 43,7 Mio. € aus.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch