Konsumgütermesse

Niederlande sind Partnerland der Ambiente 2018

Während einer feierlichen Zeremonie überreichte Tony Sims OBE (Mitte), Botschaftsrat und Direktor des Department for International Trade Germany, zusammen mit Detlef Braun von der Messe Frankfurt (r.) den Partnerland-Globus an Antonius Lansink, Generalkonsul des Königreichs der Niederlande.Bildunterschrift anzeigen
Während einer feierlichen Zeremonie überreichte Tony Sims OBE (Mitte), Botschaftsrat und Direktor des Department for International Trade Germany, zusammen mit Detlef Braun von der Messe Frankfurt (r.) den Partnerland-Globus an Antonius Lansink, Generalkonsul des Königreichs der Niederlande.
15.02.2017

Die Niederlande sind das Partnerland der Ambiente 2018. Das Land wird sich auf der internationalen Konsumgütermesse mit einer speziellen Inszenierung präsentieren. "Die Niederlande sind bekannt für herausragendes Design, das ebenso minimalistisch wie experimentell, so innovativ wie unkonventionell ist", sagte dazu Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt.  Nach Dänemark, Frankreich, Japan, den USA, Italien und Großbritannien sind die Niederlande das siebte Partnerland der Weltleitmesse.
Die internationale Konsumgütermesse Ambiente findet 2018 vom 9. bis zum 13. Februar statt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch