Nachhaltigkeitswochen

Toom unterstützt Moorschutz-Projekt des Nabu

Toom Baumarkt spendet für jede im März verkaufte Packung torffreier Erde seiner Naturtalent-Eigenmarke einen Euro an den Nabu.Bildunterschrift anzeigen
Toom Baumarkt spendet für jede im März verkaufte Packung torffreier Erde seiner Naturtalent-Eigenmarke einen Euro an den Nabu.
24.02.2017

Toom Baumarkt unterstützt im Rahmen seiner diesjährigen Nachhaltigkeitswochen ein besonderes Projekt des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu): In diesem Jahr fließt im gesamten Monat März ein Euro pro verkaufter torffreier Erde der Toom-Eigenmarke Naturtalent in ein Renaturierungsprojekt im Gebiet des größten Hochmoorsees in Deutschland, das Naturschutzgebiet Ewiges Meer im ostfriesischen Aurich. Toom unterstützt den Nabu seit 2005 beim Erhalt und der Renaturierung von Mooren. Das Unternehmen will bis 2025 das gesamte Erdensortiment sowohl der Eigenmarke als auch der Herstellermarken auf torffreie Alternativen umstellen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch