Fokus auf Synergien

Chinesisches Konsortium übernimmt Ledvance

Ledvance, mit Sitz in Garching bei München, wurde von einem chinesischen Konsortium übernommen.Bildunterschrift anzeigen
Ledvance, mit Sitz in Garching bei München, wurde von einem chinesischen Konsortium übernommen.

Der Verkauf von Ledvance durch Osram an das chinesische Investmentkonsortium, bestehend aus dem strategischen Investor IDG Capital, dem LED-Hersteller MLS CO., LTD. (MLS) und Yiwu State-Owned Assets Operation Center (Yiwu), wurde mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. März 2017 vollzogen. Der Abschluss der Transaktion konnte erfolgen, nachdem die Parteien alle erforderlichen Genehmigungen von den zuständigen Behörden erhalten haben.
"Wir sind sehr zufrieden mit dieser Transaktion, da sich MLS und Ledvance ideal ergänzen. Durch MLS haben wir nun Zugang zu sehr kosteneffizienten und leistungsstarken LED-Komponenten und werden unsere Präsenz in Asien, insbesondere in China, stärken", sagt Jes Munk Hansen, CEO von Lecvance. "Es freut uns sehr, Teil dieser spannenden Transaktion zu sein, bei der ein führender chinesischer LED-Hersteller und ein deutsches Lichtunternehmen mit über 100 Jahren Erfahrung, starken Marken, bewährter Technologie sowie internationalen Vertriebskanälen zusammenkommen", ergänzte Antony Yu, Partner bei IDG Capital.
Mit knapp 9.000 Mitarbeitern und Aktivitäten in mehr als 120 Ländern ist die Ledvance GmbH eines der weltweit führenden Unternehmen in der Allgemeinbeleuchtung für professionelle Kunden und Endanwender. Aus dem Osram-Geschäftsbereich für die Allgemeinbeleuchtung hervorgegangen, umfasst die Produktpalette sowohl LED-Lampen, standardisierte LED-Leuchten, intelligente und vernetzte Lösungen in den Bereichen Smart-Home und Smart-Building als auch traditionelle Leuchtmittel.
1993 gegründet, war IDG Capital eine der ersten ausländischen Wagniskapital-Firmen auf dem chinesischen Markt. IDG Capital beteiligt sich ausschließlich an chinesischen Firmen. Das aktuelle Portfolio von IDG Capital umfasst mehr als 500 Unternehmen, und es hat schon mehr als 120 Unternehmen zu einem erfolgreichen Exit verholfen. IDG Capital verwaltet ein Fondsvermögen von rund 10 Mrd. US-Dollar.
MLS ist eines der führenden High-Tech-Lichtunternehmen in China mit Hauptsitz in Zhongshan City, Guangdong. Das Unternehmen ist seit 2015 an der Börse in Shenzhen notiert. Mit bis zu 70 Mrd. Stück im Monat versteht sich MLS als einer der größten Produzenten von LED-Komponenten weltweit und ist hinsichtlich des Verkaufsvolumens unter den Top-Zehn-Unternehmen der globalen LED-Industrie.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch