Erstes Quartal

Gardena steigert den bereinigten Umsatz um neun Prozent

Mähroboter sind einer der wichtigsten Wachstumstreiber von Gardena.Bildunterschrift anzeigen
Mähroboter sind einer der wichtigsten Wachstumstreiber von Gardena.
24.04.2017

Der Geschäftsbereich Gardena der Husqvarna Group hat im ersten Quartal 2017 einen Nettoumsatz in Höhe von 1,715 Mrd. SEK erzielt. Das entspricht einer Steigerung um 13 Prozent, währungsbereinigt um neun Prozent. Ein Hauptgrund für das Plus ist dem Quartalsbericht zufolge das Wachstum im Bereich Mähroboter.
Dagegen verzeichnet der Geschäftsbereich Consumer Brands, in dem die anderen Gartengerätemarken des schwedischen Konzerns zusammengefasst sind, ein währungsbereinigtes Minus von vier Prozent. Unbereinigt ist der Umsatz um ein Prozent auf 3,461 Mrd. SEK gestiegen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch